Allgemeine Geschäftsbedingungen & Frequently Asked Questions

Allgemeine Geschäftsbedingungen sind eine gute Möglichkeit, um eine Vorauswahl an geeigneten KandidatInnen bei der Zusammenarbeit zu treffen. Bei näheren Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.

Kontaktaufnahme

Wie und wann sind Sie am besten erreichbar?

Ich bin am besten zwischen von Montag-Donnerstag von 10:30 – 13:00 telefonisch erreichbar. Am Nachmittag erhalte ich gerne Emails, da ich mich so besser auf die Arbeit konzentrieren kann.

Email: hello@saintevienne.com
Telefon: 0043 664 23 15 1976

Welche Informationen brauchen Sie, um einen Kostenvoranschlag machen zu können?

Wenn Sie eine konkrete Anfrage haben, dann senden Sie mir Ihre Anfrage per Email oder rufen Sie mich an, ich nehme mir gerne kurz Zeit, um mit Ihnen die Eckdaten Ihres Projekts zu besprechen.

 

Welche Informationen sind wichtig für einen KV?

  • Was genau wäre zu tun?
    • Illustrationen
    • Logo / Branding
    • Redesign
    • Website
    • Werbemittel
    • Packaging
  • Gibt es eine Deadline?
  • Gibt es eine ungefähre Preisvorstellung?
  • Welche Nutzungsrechte benötigen Sie?

Welche Informationen bräuchten Sie über unser Unternehmen?

  • Wie heißt ihr Unternehmen?
  • Was ist Ihr USP?
  • Wer ist Ihre Konkurrenz?
  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Welche Probleme Ihrer Zielgruppe versuchen Sie zu lösen?
  • Gibt es Marken-Beispiele, die Ihnen gefallen?

Leistung

Welche Leistungen bietest du an?

  • Illustration
  • Conceptual Graphic Design
  • Logo / Branding
  • Packaging
  • Presentation Design (PDF / Keynote / PPPT)
  • Screendesign für Websites
  • Freelancing
  • Teaching

Texten Sie auch?

Nein. Ich kann aber auf mein Netzwerk zurückgreifen und Ihnen eine/n TexterIn empfehlen.

Wo sehen Sie Ihre Stärken?

Am liebsten mache ich niedliche Illustrationen sowie schönes und durchdachtes Grafik-Design.

Wie kann ich mir die Zusammenarbeit mit Ihnen vorstellen?

  1. Kontaktaufnahme
  2. Besprechen von Anforderung, Timing und Preis
  3. 50% des KVs werden im Vorfeld angezahlt
  4. Ich fertige Skizzen an, präsentiere 2 Linien
  5. Feedback
  6. Ich arbeitete die ausgewählte Linie aus
  7. 3 Korrekturschleifen sind im Preis enthalten
  8. Finalisierung
  9. Abgabe (druckfertiger) Daten

Berechnen Sie Meetings?

Das erste Treffen bzw. das erste Telefonat wird natürlich nicht in Rechnung gestellt. Jedes weitere Treffen schon (Abrechnung nach Zeit), Telefonate sind in dem 20%igen Aufschlag für Kundenberatung enthalten.

Bekomme ich die offenen Daten?

Offene Daten bedeutet, dass Sie die Design-Dokumente erhalten, sodass jede/r andere GrafikerIn damit weiterarbeiten kann. Dies muss am Anfang des Projekts im KV geklärt werden. Sofern nichts vereinbart wurde, verbleiben die offenen Daten in meinem Besitz, können aber gegen einen Aufpreis erworben werden.

Preise

Wie setzen sich Ihre Preise zusammen?

Leistung = Arbeitsaufwand mit Stundensatz multipliziert

+ 20% KundInnenberatung

+ eventuelle Nutzungsrechte, Aufschlag für offene Daten etc.

+ 20% USt

Vereinbarte Preise sind Nettopreise, zu denen die jeweils geltende Mehrwertsteuer hinzukommt. Versandkosten oder sonstige, auch nachträglich entstehende Abgaben, werden an die/den AuftraggeberIn weiterverechnet.

Bei Erstaufträgen, Folgeaufträgen oder größeren Projekten verhandle ich gerne über einen Preisnachlass.

Wie viel verlangen Sie für Freelancing bei Agenturen?

Bei Werbeagenturen habe ich einen Tagessatz (8 Stunden) von 500 EUR netto exkl. USt , wenn ich von zu Hause aus arbeiten darf. Vor Ort verlange ich 550 EUR netto exkl. USt.

Wie gehen Sie mit Überstunden um?

Wenn Überstunden rechtzeitig angekündigt werden und ich keine weiteren Verpflichtungen habe, rechne ich diese gerne gegen 95 EUR netto die Stunde ab.

Wie viele Korrekturschleifen sind im Preis enthalten?

Drei Stück. Weitere Korrekturen werden mit dem ausgemachten Stundensatz abgegolten.

Wie berechnen Sie Nutzungsrechte?

Bei Illustrationen verrechne ich sowohl die Arbeitszeit, als auch die anfallenden Nutzungsrechte.

Bei den Nutzungsrechten verweise ich auf Design Austria und seine Multiplikatoren:

Nutzungsdauer: 

  • einmal Nutzung – 0,75
  • Nutzung für 1 Jahr – 1
  • Zeitlich unbegrenzt – 1,5

Geografisches Nutzungsgebiet:

  • regional – 0,75
  • national – 1
  • europaweit – 1,5
  • international – 2

Umfang & Art der Nutzung

  • Zweckgebunden – 1
  • ohne Zweckbindung – 1,5
  • inklusive Daten-Bearbeitungsrecht – 3

Ein Beispiel: Editorial-Illustration für ein Magazin (einmal Nutzung), welches in ganz Österreich (national) als Print- sowie Online-Ausgabe (nicht zweckgebunden) erscheint.

Nutzungsrechte = Nettopreis der Illustration × 0,75 × 1 × 1,5

Bezahlung

Muss ich eine Vorauszahlung tätigen?

Ja, 50% der Summe sind als Vorauszahlung zu tätigen.

Wann ist der Rechnungsbetrag fällig?

50% der Summe sind zu Beginn fällig, die restlichen 50% nach Abgabe der Daten.

Auf welches Bankkonto soll ich den fälligen Betrag überweisen?

Christina Pribitzer

Bank: Erste Bank
IBAN: AT48 2011 1842 4011 4900
Bic: GIBAATWWXXX

Bitte auch immer die Rechnungsnummer als Verwendungszweck anführen.

Working Attitude

Bei diesen Situationen handelt es sich leider um wahre Begebenheiten.

Können Sie uns ganz schnell was machen? Muss nicht perfekt sein ...

Diesen Satz habe ich öfter gehört, als man vermuten sollte. Aus Erfahrung weiß ich, dass er wenig Budget oder eine viel zu knappe Deadline rechtfertigen soll.

Ein Vergleich wäre: „Ich bräuchte ein Auto. Es muss kein Lenkrad haben, Hauptsache, es ist billig und schnell.“

Mit dieser Einstellung fahren Sie nicht gut. In beiden Fällen.

Deshalb verzichte ich grundsätzlich auf Aufträge, die „nicht perfekt“ sein müssen.

Mein Projekt geht über mehrere Monate/Jahre, können wir uns auf eine Pauschale einigen?

Bei umfangreichen Projekten werden von KundInnen gerne Pauschalpreise vorgeschlagen. Lässt man sich darauf ein, wird man schnell mit unvorhergesehenen Formatmutationen und willkürlichen, spontanen Korrekturschleifen, auch zu später Stunde, überhäuft. Deshalb biete ich Pauschalpreise nur bei Projekten an, bei denen der Arbeitsaufwand überschaubar ist.

Wir haben kein Budget, weil es ein Pitch ist, aber wenn wir gewinnen bekommen Sie den Auftrag, versprochen.

Ich pitche grundsätzlich nicht, außer das Honorar ist nicht erfolgsgebunden. Das Abschlagshonorar müsste sich mit dem direkten Stundenaufwand decken. Versprechungen sind keine Währung.

Ich kann mir nicht erklären, weshalb Ihr Angebot so viel höher ist, als das der anderen.

Oft sind die „anderen“ nicht oder schlecht ausgebildet, können das Ausmaß der Arbeit nicht richtig einschätzen oder verrechnen z.B. keine Nutzungsrechte (die sie anschließend theoretisch einklagen könnten).

Können Sie nicht einfach den Text von unserer Konkurrenz kopieren?

Abgesehen davon, dass es illegal ist, kopiere ich grundsätzlich nicht.

Daten & Social Media

Scheine ich als Ihr/e KundIn auf Ihren Social Media Kanälen und Ihrer Website auf?

Ich behalte mir das Recht vor, all meine Arbeiten auf meiner Website, meinen Social Media Kanälen und bei etwaigen Vorträgen zu präsentieren.

Byron

Wer ist Byron?

Byron ist mein Hund, ein Golden Retriever der Arbeitslinie.

Wo bleibt Byron, wenn Sie arbeiten?

Byron ist eigentlich immer bei mir, aber es gibt auch Menschen, die gerne auf ihn aufpassen, wenn ich vor Ort freelancen muss. Er ist also nie alleine.

Wie ist sein Charakter?

Er verfügt über die rassentypischen Eigenschaften eines Golden Retrievers:

Jede Form von Aggressivität, Ängstlichkeit, Kampftrieb oder Nervosität ist unerwünscht. Durch seinen „will to please“ und seine Führigkeit ist er für alle Aufgaben leicht auszubilden.